VI SKAL IKKJE SOVA BURT SUMARNATTA

Vi skal ikkje sova burt sumarnatta

Ho er for ljos til det.

Då skal vi vandra i saman ute

Under dei lauvtunge tre.

 

Då skal vi vandra i saman ute,

Der blomar i graset står.

Vi skal ikkje sova burt sumarnatta

Som kruser med dogg vårt hår…

 

Vi skal ikkje sova fra høysåteangen

Og grashoppespellet i eng,

Men vandra i lag under bleikblå himmel

Til fuglane lyfter veng.

 

Og kjenne at vi er i slekt med jorda,

Med vinden og kvite sky.

Og vita at vi skal vera i saman,

Like til morgongry

 

(Aslaug Låstad Lygre)

 

 

WIR SOLLTEN NICHT SCHLAFEN WÄHREND DER SOMMERNACHT

 

Wir sollten nicht schlafen während der Sommernacht

Es ist zu hell dafür.

Da sollten wir zusammen draußen wandern

Unter den laubschweren Bäumen.

 

Da sollten wir zusammen draußen wandern,

Wo Blumen im Gras stehen.

Wir sollten nicht schlafen während der Sommernacht,

Die mit Tau unsere Haare kräuselt.

 

Wir sollten nicht schlafen fern vom Heuhaufenduft

Und dem Grashüpferspiel auf der Wiese

Aber gemeinsam wandern unter dem bleichblauen Himmel

Bis die Vögel die Flügel heben.

 

Und fühlen, dass wir mit der Erde verwandt sind

Mit dem Wind und dem weißen Himmel.

Und wissen dass wir zusammen bleiben,

Bis zur Morgendämmerung.

 

(Übersetzung: R. Marsollek)